Schamanische Ausbildung

Integrativ schamanische Transformationstherapie

Mit Präsenzseminaren oder Online
Integrativ

Integrativ

Alles, was in unserer Seele und in unserer Persönlichkeit abgespalten ist, wird integriert und wieder in das Gesamtsystem geführt.
Schamanisch

Schamanisch

Uralte, zeitlose Heilweisheit, angepasst und aufbereitet für die Menschen und deren Krankheitsbilder im modernen Westen.
Transformation

Transformation

Umwandlung von blockierenden und hemmenden seelischen Faktoren in kraftvoll liebende und unterstützende Energien.
Ganzheitlich

Ganzheitlich

Wir stellen einen Zustand der ursprünglich in uns angelegten inneren Ganzheit, des inneren Gleichgewichtes und der inneren Stärke her.

Image
Die Ausbildung

  • Die „Integrativ-schamanische Transformationstherapie“ ist eine von Stefan Limmer entwickelte Therapiemethode.

  • Sie basiert auf vorwiegend schamanischen und alternativen Heilansätzen und kombiniert diese zu einem ganzheitlichen Therapiekonzept.

  • Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Einzigartigkeit, Individualität und Vielschichtigkeit.

Grundlagen
Im schamanischen Sinne entsteht jede Krankheit ursächlich auf der Seelenebene. Jede Form von Traumatas, wie zum Beispiel ein Schock, ein Unfall, eine schwere psychische Belastung oder der Verlust eines geliebten Menschen, kann sich innerseelisch abspeichern und zu einem sog. Seelenverlust und zu Blockaden im gesamten Energiesystem führen.

Ein Seelenverlust kann bereits
vorgeburtlich auftreten, wenn die Mutter oder die Eltern starken Belastungen ausgesetzt sind oder das Kind abgelehnt wird. Ebenso kann die Seele durch karmisch ungelöste Probleme belastet sein.
Jede Seele strebt nach Vollkommenheit, nach Ganzheit und Gesundheit.  Je weiter sich ein Mensch davon entfernt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich dieses „Abgesondert sein“, das Getrennt sein von der Schöpfung in körperlichen, geistigen oder seelischen Symptomen äußert.

Schamanische Heilarbeit besteht unter anderem darin, verloren gegangene Seelenanteile zurück zu holen und das gesamte Energiesystem des Menschen zu harmonisieren. Dadurch entsteht auf der Seelenebene wieder Ganzheit, die dem Klienten die Möglichkeit eröffnet, durch Integration und aktive Arbeit damit auch auf allen anderen Ebenen des menschlichen Seins etwas zu verändern,bzw. wieder heiler zu werden.

Durch die Führung spiritueller Kräfte ist der schamanische Heiler so
in der Lage, erste Schritte zur Heilung einzuleiten, indem er direkt an den Ursachen arbeitet, die die Symptome hervorrufen. Er kann so gemeinsam mit dem Patienten klären, welche Schritte für den Heilungsprozess notwendig sind, um die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.

In der Ausbildung lernst Du in Theorie und Praxis die schamanische Sichtweise der Welt, das Grundverständnis von Gesundheit und Krankheit und die grundlegenden Elemente und Techniken des schamanischen Heilens kennen.

Integrativ schamanische Transformationstherapie

Integrativ schamanische Transformationstherapie

©{2019} Stefan Limmer - Schamanenpfad. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.